Leitbild

des Caritasverbandes für das Erzbistum Paderborn e. V.

Caritas ist konkrete Hilfe für Menschen in Not. Richtschnur ihrer Arbeit sind Weisung und Beispiel Jesu Christi. Die Hinwendung zu den Hilfebedürftigen und die Solidarität mit ihnen ist praktizierte Nächstenliebe.

Sie ist Aufgabe und Verpflichtung eines jeden Christen.
Sie ist zugleich Grundauftrag der Kirche. Aus christlicher Verantwortung
leistet Caritas vielfältige Hilfe mit und für Menschen.
Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche wirkt der Caritasverband
für das Erzbistum Paderborn an der Gestaltung des kirchlichen und
gesellschaftlichen Lebens mit.
Maßgebend für seine Tätigkeit sind der Anspruch des Evangeliums und
der Glaube der Kirche.
Durch sein Wirken trägt er zur öffentlichen Beglaubigung der kirchlichen Verkündigung bei.

Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege steht der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn
in der Mitverantwortung für die sozialen Verhältnisse auf der Diözesanebene.
Er lässt sich vom Bild einer solidarischen und gerechten Gesellschaft leiten, in der auch Arme und
Schwache einen Platz mit Lebensperspektiven finden können.