Caritas - Pflegestation

Häusliche Alten- und Krankenpflege

Die Caritas-Pflegestation (CPS) ist spezialisiert auf die Unterstützung und Pflege von alten und kranken Menschen. Wir unterstützen Sie gerne, damit Sie in Ihrem gewohnten Umfeld - in der Nähe von Verwandten und Freunden - bleiben können.

Wir setzen uns - abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse - für Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit ein. Unser qualifiziertes Team stellt in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt Ihre medizinische und pflegerische Versorgung sicher.

Für jeden kranken und pflegebedürftigen Menschen erstellen wir einen genauen Pflegeplan. Alle darin enthaltenen Leistungen beruhen auf medizinisch-pflegerisch anerkannten Erkenntnissen und konzentrieren sich auf das ganzheitliche Wohlbefinden. Unsere Pflege wird genau dokumentiert und regelmäßig mit dem Hausarzt abgestimmt. Unsere erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter kümmern sich täglich zu den vereinbarten Zeiten um Sie.
Freundlichkeit, Diskretion und Verständnis sind für unser Team dabei ebenso selbstverständlich wie Pünktlichkeit und Engagement.

Um Ihre Lebensqualität zu steigern, verbessern wir ständig - immer unter Berücksichtigung der steigenden Anforderungen im ambulanten Pflegebereich - die Qualität der Dienstleistungsangebote und erweitern unsere Angebotspalette.

 

Wir bieten Ihnen Informationen zu folgenden Themen:

  • Pflegeversicherung
    Wer wird versichert? Wer ist pflegebedürftig? Was gehört alles zur Pflege? Was ist das Ziel der Pflege?
  • Sachleistungen
    Die Pflegesachleistung erhalten Pflegebedürftige, die im eigenen Haushalt oder im Haushalt, in den sie aufgenommen worden sind, gepflegt werden. mehr....
  • Pflegegrade
    Es wird in folgende Pflegegrade unterteilt : Pflegegrade 1, 2, 3, 4 und5. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.....
  • Pflegegeld
    Pflegebedürftige, die ihre Pflege in geeigneter Form selbst sicherstellen können sich für die monatliche Zahlung eines Pflegegeldes entscheiden. mehr...
  • Kombinationspflege
    Falls der monatliche Höchstbetrag für die Pflegesach-leistung nicht ausgeschöpft wird, können die Pflegekassen gegebenenfalls... mehr...
  • Grundpflege
    Pflegerische Maßnahmen zur Grundpflege, sind Maßnahmen, welche der Pflegebedürftige, selbstständig durchführen könnte.... mehr...
  • Behandlungspflege
    Von Behandlungspflege spricht man, wenn im Rahmen einer ärztlichen Behandlung eine pflegerische Versorgung notwendig ist. mehr...
  • Beratungseinsatz
    Jeder Pflegedienst, der einen Vertrag mit den Pflegekassen abgeschlossen hat, führt auch die gesetzlich geforderte Pflegeberatung durch. mehr...
  • Verhinderungspflege
    Wenn die bisherige Pflegeperson z.B. wegen Krankheit die Pflege vorübergehend nicht ausüben kann... mehr...
  • Kurzzeitpflege
    Die Pflegekassen können für diese Leistung Kosten übernehmen, wenn häusliche Pflege nicht oder nicht in erforderlichem Umfang... mehr...