Kreuzbund e. V.

Der Kreuzbund e. V. ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige. Die Mitglieder des Kreuzbundes verstehen sich als Weggefährten. Abhängigkeit von Suchtmitteln ist eine Krankheit, die durch viele Faktoren ausgelöst wird.
 

Niemand kann mit Sicherheit von sich sagen, dass er nicht in diese Abhängigkeit gerät oder wieder in die Abhängigkeit fällt - auch die nicht, die abstinent leben.
Suchtmittelabhängigkeit kann niemals geheilt werden, sondern nur zum Stillstand
gebracht werden.

Abhängigkeit von Suchtmitteln ist eine Familienerkrankung. Darum legt der Kreuzbund Wert darauf, dass der Lebenspartner an den gemeinsamen Gruppenabenden teilnimmt.

Wo ?

Pfarrheim "Auferstehung Christi"
Feilenhauerweg 2
33659 Bielefeld/Senne
Mo. 20.00 Uhr
Tel. 0521 - 429963    

Pfarrheim "St. Meinolf"
Meinolfstraße 1
33607 Bielefeld/Mitte
Di. 19.00 Uhr
Tel. 05241/51608

Pfarrheim "St. Bonifatius"
Stieghorster Straße 31
33605 Bielefeld/Stieghorst
Mi. 19:00 Uhr
Tel. 0521 - 26474 

Pfarrheim "Liebfrauen"
Theodor-Hürth-Str. 2 (Eingang Kindergarten)
33604 Bielefeld
Do. 19.00 Uhr
Tel. 0521 - 444300

Städtisches Krankenhaus Mitte
Seminarraum 3
Mo. 19.30 Uhr
Informationsgespräch
Mo. ab 18:30
Tel. 0521/2019787

Frauengesprächskreis
jeden 3. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr im
Städt. Krankenhaus, Seminarraum 3
Teutoburger Str. 50
Tel. 0521/2019787

Seniorengesprächskreis
jeden 2. Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr im Treffpunkt der Caritas
Oldentruper Straße 6
Tel. 0521 - 45 35 102/103

Internet: http://www.kreuzbund-bielefeld.de

E-Mail: kreuzbund.bielefeld@googlemail.com